Zum Seitenanfang springen

Slide background
Slide background

Logistikmarkt in Deutschland

Für unser Praxi Valuations Netzwerk haben wir einen Artikel zum Logistikmarkt in Deutschland verfasst. Unter anderem geht es um die Entwicklung des Logistikimmobilienmarktes nach der Pandemie, die Erholung des Mietmarktes sowie Investitionstrends und Prognosen für die Zukunft, mehr finden Sie hier: 

German Market Insights: Warehouses in High Demand - Praxi Valuations

 

Ad hoc Marktreport

Kurze Zusammenfassung

Im aktuellen Ad hoc Marktreport Ausgabe Juni 2022 der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin wird für Bauland im individuellen Wohnungsbau (Ein- und Zweifamilienhäuser) die aktuelle Marktentwicklung in Berlin basierend auf Kauffällen im Betrachtungszeitraum Januar bis März 2022 dargestellt. Dies in der Weise, dass die Kaufpreise durch die zugehörigen Bodenrichtwerte (BRW) zum 01.01.2022 geteilt werden.

Ad hoc Marktreport Januar 2022

Kurze Zusammenfassung

Im aktuellen Ad hoc Marktreport Ausgabe Januar 2022 der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin wird für Bauland im individuellen Wohnungsbau(Ein- und Zweifamilienhäuser) die aktuelle Marktentwicklung in Berlin basierend auf Kauffällen im Betrachtungszeitraum August bis Oktober 2021 dargestellt.Dies in der Weise, dass die Kaufpreisedurch diezugehörigen Bodenrichtwerte (BRW) zum 01.01.2021 geteilt werden.

Der vorläufige Bericht zum Berliner Immobilienmarkt 2021

Erst im Corona-Sinkflug, dann durchgestartet

BerlinerImmobilienmarkt2021 Vorschau

 

 

Ad hoc Marktreport

Kurze Zusammenfassung

Im aktuellen Ad hoc Marktreport - Ausgabe Februar 2022 - der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin wird für Bauland im individuellen Wohnungsbau(Ein- und Zweifamilienhäuser) die aktuelle Marktentwicklung in Berlin basierend auf Kauffällen im Betrachtungszeitraum September bis November 2021 dargestellt. Dies in der Weise, dass die Kaufpreisedurch diezugehörigen Bodenrichtwerte (BRW) zum 01.01.2021 geteilt werden.

Ad hoc Marktreport November 2021

Kurze Zusammenfassung

Im aktuellen Ad hoc Marktreport Ausgabe November 2021 der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin wird in der November-Ausgabe 2021 für Bauland im individuellen Wohnungsbau (Ein- und Zweifamilienhäuser) die aktuelle Marktentwicklung in Berlin basierend auf Kauffällen im Betrachtungszeitraum Juni bis August 2021 dargestellt. Dies in der Weise, dass die Kaufpreise durch den jeweiligen Bodenrichtwert (BRW) zum 01.01.2021 geteilt werden.

Entwicklung des Deutschen Investment Marktes im ersten Halbjahr 2020

Der Investmentmarkt in Deutschland steht im ersten Halbjahr 2020 unter dem Einfluss der Corona-Krise. Während noch im ersten Quartal große Transaktionen den Markt bestimmten und das Transaktionsvolumen gegenüber 2019 nochmals gesteigert werden konnte, ist das zweite Quartal von Zurückhaltung geprägt. Das Transaktionsvolumen lag im 1. Quartal entsprechend den Angaben von Real Capital Analytics (RCA) bei rd. 5 Mrd. €. Das entspricht gegenüber dem Vorjahr einem Anstieg von ca. 5%.

 

Das Immobilienklima hat sich dagegen im 2. Quartal stark verschlechtert. Laut bulwiengesa wurde bei einer Expertenbefragung ein Rückgang beim Deutschen Hypo Immobilienindex im April 2020 um rd. 37 % festgestellt. Das verwundert nicht und reflektiert die Unsicherheit am Markt. Dabei muss jedoch stark nach Assetklassen differenziert werden. Am stärksten betroffen sind Handels- und Hotelimmobilien. Es wird mit einem Anstieg von Insolvenzen bei vielen Handelsgeschäften ab der zweiten Jahreshälfte gerechnet. Das wird sich sicherlich auf das zukünftige Mietniveau und die Renditen auswirken. Zum Teil werden Mieten gestundet, ausgesetzt oder neu verhandelt. Die neuen Mietabschlüsse sind regelmäßig auf einem niedrigeren Niveau dafür aber mit neuen Vertragslaufzeiten ausgestattet.

 

Unsere Allianz für Immobilienbewertung und Immobiliengutachten – Das Expertennetzwerk

DEUTSCHLANDWEIT KOSTENFREI UNTER 0800 8818908

IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE BERLIN

Dr. Gleser & Dalhoefer
Kurfürstendamm 49
D-10707 Berlin

IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE MÜNCHEN

Allianz für Immobilienbewertung
twidt UG - Thomas Wörle
Inselkammerstraße 8
82008 Unterhaching

IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE HAMBURG

Allianz für Immobilienbewertung
Dr. Gleser & Dalhoefer
Colonnaden 5
20354 Hamburg

 

IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE FRANKFURT/MAIN

Allianz für Immobilienbewertung
Dr. Gleser & Dalhoefer – Dipl. Ing. Daniel Arfeller
Burgstraße 11 f
60316 Frankfurt am Main


IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE LEIPZIG

Allianz für Immobilienbewertung
Dr. Gleser & Dalhoefer – Marcus Huke
Zentralstr. 1
04109 Leipzig


IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE DÜSSELDORF / DORTMUND

Allianz für Immobilienbewertung
Dr. Gleser & Dalhoefer – Thomas Wetzel
Gneisenaustr. 7
59075 Hamm


 

 

IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE BERLIN

Dr. Gleser & Dalhoefer
Kurfürstendamm 49
D-10707 Berlin


IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE MÜNCHEN

Allianz für Immobilienbewertung
twidt UG - Thomas Wörle
Inselkammerstraße 8
82008 Unterhaching


IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE HAMBURG

Allianz für Immobilienbewertung
Dr. Gleser & Dalhoefer
Colonnaden 5
20354 Hamburg


IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE FRANKFURT/MAIN

Allianz für Immobilienbewertung
Dr. Gleser & Dalhoefer – Dipl. Ing. Daniel Arfeller
Burgstraße 11 f
60316 Frankfurt am Main


IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE LEIPZIG

Allianz für Immobilienbewertung
Dr. Gleser & Dalhoefer – Marcus Huke
Karl-Heine-Str. 99
04229 Leipzig


IMMOBILIENSACHVERSTÄNDIGE DÜSSELDORF / DORTMUND

Allianz für Immobilienbewertung
Dr. Gleser & Dalhoefer– Thomas Wetzel
Gneisenaustr. 7
59075 Hamm

Kontaktieren Sie uns gern bei Fragen zur Immobilienbewertung

Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

linkedIn weissCopyright © Dr. Gleser & Dalhoefer, 2022. Alle Rechte vorbehalten.
Datenschutzerklärung | Impressum