Dr. Gleser & Dalhoefer Immobilienbewertung
Dr. Gleser & Dalhoefer Immobilienbewertung

Was ist der Unterschied zwischen einem Verkehrswert und dem Marktwert einer Immobilie?

Der Verkehrswert einer Immobilie ist der Preis, den eine Immobilie bei einem Verkauf auf dem freien Markt erzielen würde, wenn sie unter normalen Geschäftsbedingungen verkauft würde. Er wird von einem Sachverständigen ermittelt, der über sehr gute Markt- und Fachkenntnisse verfügen muss.

Der Marktwert hingegen ist der Preis, der sich aus Angebot und Nachfrage ergibt. Er ist der Preis, den ein Käufer bereit ist, für eine Immobilie zu zahlen, und den ein Verkäufer bereit ist, dafür zu akzeptieren.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Verkehrswert einer Immobilie ein objektiver Wert ist, der auf der Grundlage von Fakten und Daten ermittelt wird, während der Marktwert ein subjektiver Wert ist, der auf der Grundlage von Angebot und Nachfrage ermittelt wird.

Final kann man sagen, dass der Verkehrswert und der Marktwert einer Immobilien im Ergebnis übereinstimmen sollten.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner